Deutscher Hochflug Club


Direkt zum Seiteninhalt

Elsterpurzler

Betreute Rassen > Roller/Purzler

Herkunft: Deutschland

Aussehen: Der Elsterpurzler kommt in der namensgebenden Zeichnung in den Taubengrundfarben sowie einigen Abwandlungen/Verdünnung vor. Es ist ein kompakter, mittelgroßer Tümmler mit leicht abfallender Haltung. Man unterscheidet zwischen dem "Süddeutschen Elsterpurzler", der fast ausschließlich als Ausstellungstaube gezüchtet wird und dem Lausitzer Purzler, von dem es noch flugfähige Stämme gibt, die auch purzeln.

Eigenschaften: Eine lebhafte, zuchtfreudige Rasse. Elsterpurzler sind leicht zu halten, zeigen in meist relativ kurzer Flugzeit in unterer Höhe ein attraktives Flugbild mit Einzel- und seltenen Doppelüberschlägen. Gewertet werden die Elsterpurzler nach der DHC-Purzlerordnung.


Homepage | Termine | Presseberichte | Gruppen | Betreute Rassen | Meisterschaft im DHC | Flugsport im VDT | Meisterschaft im VDT | Links | Downloadbereich | Taube zugeflogen? | Impressum/Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü