Deutscher Hochflug Club


Direkt zum Seiteninhalt

Resultate 2016

Meisterschaft im VDT


Jahresbericht des Koordinators für Flugsport im VDT


Ein gutes Flugjahr wurde am 31.10.2016 beendet. 50 begeisterte Flugtaubenhalter reichten 74 Protokolle ein. 500 Tauben aus 20 unterschiedlichen Rassen flogen um die Deutsche Meisterschaft. 6mal reichten die Ergebnisse für den Titel „Deutscher Meister“. Insgesamt war es das 6-beste Flugjahr der letzten 20 Jahre. Diese Zahlen lassen hoffen, dass der Hochflugsport mit Rassetauben im VDT eine feste Größe im Verein bleibt.Leider wird jedoch auch die Zahl der Aussteiger größer. Die Züchter verlieren den Mut und die Hoffnung sinkt, weil der Verlust durch die Greife ständig zunimmt. Zum Glück sind die meisten Flugtauben so vital, dass sie die hohen Verluste zumindest zum Teil ausgleichen können.
Am 17.7.2016 kamen die Vertreter der Flugtaubenfreunde zu einer Besprechung über den Flugsport zusammen. Die Veranstaltung über unsere Hochflug- und Rollertauben fand zum wiederholten Mal in Hamm – Uentrop statt. Anwesend waren der Verein der Nikolajewer Hochflieger, der SV der Danziger Hochflugtaube, die Flugtaubenfreunde Lahntal und der Deutsche Hochflugclub.
Der Verein für Hochflug- und Rollertauben VFHR hat sich leider aufgelöst.
Besprochen wurde das Flugjahr 2015. Bemängelt wurde, dass bei der Vergabe der Meistertitel auf der JHV des VDT nur 1 Sieger anwesend war.
67 Personen haben inzwischen den VDT- Richterausweis erhalten. Da der Ausweis für 5 Jahre gültig ist, haben die ersten 15 Richter schon eine Verlängerung erhalten.
Ab 2017, so wurde beschlossen, können die Birmingham Roller mit dem für diese Rasse üblichen Kitflug an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen.
Die Zusammenkunft in 2017 findet am 16.7. in der „Gaststätte zur Aue“ in Lahntal Sarnau statt. Der Verein FFL „Flugtaubenfreunde Lahntal“ hat sich für die Durchführung mit einer anschließenden Flugvorführung bereit erklärt.
Zum Schluss teilte ich den Anwesenden mit, dass diese Zusammenkunft die letzte ist, an der ich als Beauftragter für den Flugsport mit Rassetauben im VDT teilnehme. Ich bedankte mich für das immer faire Zusammensein mit allen teilnehmenden Vereinen.
Nun möchte ich mich auch hier verabschieden. Es waren 19 Jahre, in denen ich diese Arbeit gerne ausgeführt habe. Viele Taubenfreunde habe ich kennen- und schätzen gelernt und fühle mich mit ihnen weiterhin verbunden. Meinem Nachfolger wünsche ich alles Gute, ein glückliches Händchen, vor allem aber, dass die Beachtung für die Hochflug- und Rollertauben mit ihren Haltern und Züchtern erhalten wird.
Auch vom neuen Vorstand des VDT wünsche ich mir weiterhin eine gute und faire Zusammenarbeit.

Euer Johannes Reiberg



Beteiligte Vereine: Deutsche Meisterschaft 2016 für Hochflug- u. Rollertauben



DHC Deutscher Hochflug Club 25 Teilnehmer 32 Protokolle
FFL Flugtauben Freunde Lahntal 11 Teilnehmer 22 Protokolle

FVMD Flugtaubenverein Mitteldeutschland 5 Teilnehmer 8 Protokolle
RGZV Rote Erde von 1952 3 Teilnehmer 4 Protokolle
SV der Soultzer Hauben Züchter 2 Teilnehmer 4 Protokolle
Verein Nikolajewer Hochflieger 1 Teilnehmer 2 Protokolle
SV d. Z. Fränk. Trommeltauben 1 Teilnehmer 1 Protokoll
SV d. Orientalischen Roller 1 Teilnehmer 1 Protokoll
Hamburg Eimsbütteler RTZV v.1888 1 Teilnehmer 1 Protokoll

Homepage | Termine | Presseberichte | Gruppen | Betreute Rassen | Meisterschaft im DHC | Flugsport im VDT | Meisterschaft im VDT | Links | Downloadbereich | Taube zugeflogen? | Impressum/Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü