Deutscher Hochflug Club


Direkt zum Seiteninhalt

Fr. Purzler

Betreute Rassen > Roller/Purzler

Herkunft: Nordfrankreich

Aussehen: Der Culbutant Francais/Französischer Purzler ist kleiner Tümmler in Feldtaubengestalt, Kopf fast wie Feldtaube mit Platte auf der Kopfmitte, mittelhoher Stand, Gewicht 280 Gramm, plus/minus 20 Gramm, normalflüglig, glattfüßig, keine gescheckten Tiere, immer einfarbig, zweifarbig (getigert) oder dreifarbig (Savoyard genannt), Schimmel, Kupferfarbene in Fr. vorhanden, Vielfarbige früher nicht vorhanden, heute in Fr. als Ausstellungsvariante in der Erzüchtung.

Flugstil: Tiere fliegen mit mittlerem bis langsamem Flügelschlag, purzeln auf der Stelle, oft mit vorher hörbarem leisem Klatschen, Einzelpurzler allein oder in schneller Folge unter Aufnahme des zwischenzeitigen Fluges, die Ausführung des Purzlers kann schnell, mittel oder gar langsam erfolgen, angestrebt sind schnelle Purzler, normal werden 3 Tiere geflogen, in größeren Trupps fliegen die Culbutants ausdauernd bis Oberluft und Unsichtbar, Flüge bis 4 Stunden möglich, normal 30 bis 90 Minuten vorwiegend in unterer Höhe. Gewertet wird nach der DHC-Purzlerordnung.

Text und Fotos: W. Hartmann

Homepage | Termine | Presseberichte | Gruppen | Betreute Rassen | Meisterschaft im DHC | Flugsport im VDT | Meisterschaft im VDT | Links | Downloadbereich | Taube zugeflogen? | Impressum/Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü