Deutscher Hochflug Club


Direkt zum Seiteninhalt

Resultate 2015

Meisterschaft im VDT


Deutsche Meisterschaft mit Rassetauben 2015


57 Protokolle wurden von 36 Züchtern 2015 eingereicht. Es wurde mit 14 Taubenrassen geflogen. Vom DHC nahmen 13 Züchter mit 22 Protokollen teil. Weiter beteiligt waren 9 Züchter von den Flugtaubenfreunden Lahntal, 4 Nikozüchter, 3 Züchter vom Flugtauben-Verein Mitteldeutschland, 2 vom SV der Soulzer Hauben, von Rote Erde Unna, vom Thüringer Rassetaubenclub, SV der Fränkischen Trommeltauben und dem SV der Orientalischen Roller beteiligte sich je 1 Züchter am Wettbewerb. Fünfmal wurde der Titel Deutscher Meister vergeben. Die Sieger stellte dreimal der DHC, einmal der FFL und einmal der Verein der Nikolajwer Hochflieger. Zum ersten Mal wurde der Titel DM an eine Frau vergeben. Elisabeth Stöhr aus Lahntal wurde mit ihren 7 Griwun Hfl. deutsche Meisterin 2015. 709 Flugpunkte erflogen die Tauben in 163 Minuten und ereichten einen Index von 4,35. Ein ganz tolles Ergebnis erlangten die 5 Serbischen Hfl. von unserem DHC-Mitglied Edin Smajlovic aus Ober-Ramstadt. Seine Tauben holten in 416 Minuten bei einem Index von 4,01 1670 Flugpunkte.
Insgesamt war es wieder ein gutes Flugjahr 2015. Ich wünsche mir, dass in dem schon laufenden Wettbewerb 2016 die Beteiligung, gerade der DHC Mitglieder, wieder zunimmt um zu demonstrieren, wie stark der DHC ist.
Am 5.7.2015 bei der jährlichen Zusammenkunft der Hochflug betreibenden Vereine wurde von den anwesenden Vereinsvertretern und dem VDT-Vorsitzenden Harald Köhnemann über die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft für Züchter, die mit Birmingham Rollern Kit-Flug betreiben, diskutiert. H. Krüger bekam von den Anwesenden den Auftrag zu erkunden, wer und mit wieviel Kitfliegern sich an diesem Wettbewerb beteiligen würde. Da bereits nach der Flugordnung des DHC geflogen wird, könnte diese Regelung beibehalten werden.. Besteht genügend Interesse, soll bei der nächsten Zusammenkunft der Flugvereine im Juli 2016 darüber diskutiert, argumentiert und eventuell beschlossen werden, ob es ab 2017 zu der Deutschen Meisterschafts-Beteiligung mit Birmingham-Rollern und Kit - Flug kommt.

Ich wünsche allen ein gutes Zucht- und Flugjahr 2016 mit guten Ergebnissen im Hochflug- Roller- und Purzlersport und allen viel Erfolg.

Johannes Reiberg

Der VDT-Schriftführer und doppelte Deutsche Meister Marco Schneider (m.) erhielt seine Auszeichnungen und Glückwünsche vom Koordinator für Flugsport im VDT, Johannes Reiberg (l.) und dem VDT-Vorsitzenden Harald Köhnemann (r.)

Bild: VDT-Online



Ergebnisse 2015 anzeigen (PDF)



Homepage | Termine | Presseberichte | Gruppen | Betreute Rassen | Meisterschaft im DHC | Flugsport im VDT | Meisterschaft im VDT | Links | Downloadbereich | Taube zugeflogen? | Impressum/Kontakt | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü